Energetische Räucherbehandlung
Eine Naturheilkundliche Regel besagt: ,,Das Gebrechen fängt in den Gedanken und Gefühlen an und wird dann in die Materie hinein manifestiert."
chronische Verspannung / Kopfschmerzen
Gelenkschmerzen (von z.B. Arthritis/Rheuma oder altershalber)
seelische Probleme wie z.B. starke Trauer, Angst, etc.
Schlafstörungen 
ständiger Energieverlust
Unausgeglichenheit
starke Stressbelastung
.....
Eine Körperräucherung dient zur Entspannung und Vitalisierung. Das Verräuchern gewisser Harze, Wurzeln oder Kräuter wirkt äusserst positiv auf unser Energiesystem. Mühelos findet der Rauch bez. die Information der Pflanze den Weg in unseren Energiekörper, bringt dort gestautes wieder in Fluss und erzeugt Energie dort wo zu wenig vorhanden ist. Die Selbstheilungskraft, welche uns von Grund auf wieder in Balance bringt, wird aktiviert. Es ist eine wunderbar angenehme und entspannende Behandlungsform, die nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und immer genau so wirkt, wie es für den jeweiligen Menschen stimmig ist. Eine regelmässige Körperräucherung beugt Krankheiten vor, kann Schmerzen lindern, stärkt den Geist und hilft ungemein bei seelischen Themen, welche im Ungleichgewicht sind. 
So gehe ich bei einer Körperräucherung vor:
Als erstes werden die Schultern entspannt. Verklebungen zwischen Schulterblätter und Rippen werden sanft gelöst (wir packen oftmals sehr viel auf unsere Schultern, sei es Emotional oder körperlich, das kann solche Verklebungen erzeugen). Dabei wird darauf geachtet, das richtig in den Bauch geatmet wird. Das Ein-Ausatmen und loslassen eröffnet die Möglichkeit die folgenden Heilimpulse der Räucherung im eigenen System aufzunehmen. Danach kann sich der Klient bequem hinlegen und während der Räucherbehandlung vollkommen entspannen. Der Körper wird von unten nach oben abgeräuchert. Zu Beginn werden die Füsse ausgiebig geräuchert. Denn da kann der Rauch/die Heilkraft der Pflanze über die Reflexzonen aufgenommen werden und das ganze energetische Körpersystem stimulieren. Durch das entspannen des Fusses, (mit sanften Handgriffen zum leichten Dehnen und «Entfalten» des oft energetisch «zerdrückten» Fusses), wird er aufnahmefähiger für die Wirkung der Pflanzen. Sind die Füsse mit der Heilkraft genährt, werden noch die einzelnen Energiepunkte geräuchert. Ob ein jeweiliger Punkt mehr Aufmerksamkeit braucht als ein anderer, zeigt sich während der Räucherung.
Dazu zieht der Klient seine Socken aus. Der Rest der Kleidung kann anbehalten werden.

Man weiss nie vorab was bei einer Körperräucherung in Bewegung kommt. Zeigt sich etwas, was in Heilung gehen möchte, biete ich jenem Thema mit dem gezielten Verräuchern von stimmigen Pflanzen eine Unterstützung, um sich heilend wandeln zu können. Ich arbeite intuitiv nach meinem Gespür, dazu brauche ich keine Vorgeschichte des Klienten.

Dauer der Behandlung ca. 30 min.
1Std./CHF 90.- (Barzahlung oder mit Karte)
Terminvereinbarung unter 079 196 58 48 oder info@makia-raeucherkunst.ch



Energetische Fussmassage

Wie eine Körperräucherung, wirkt auch eine energetische Fussmassage auf den Reflexzonen sehr ganzheitlich, vitalisierend und entspannend auf den Menschen. Eine Räucherbehandlung wirkt über den feinstofflichen Körper bis hin zum physischen Körper. Die energetische Fussmassage wirkt über den physischen Körper hinaus bis in den feinstofflichen Körper.

Diese sehr sanfte und harmonische Fussmassage auf den Reflexzonen, wirkt durch ihren stimmigen Ablauf ganzheitlich auf den Körper wie auch darüber hinaus. Sie bewirkt eine Reinigung und Harmonisierung. Träge Organe werden angeregt und aktiviert, überreizte beruhigt. Durch das ausgleichen der Energien wird die innere Selbstheilungskraft angeregt. Körper & Geist können somit wieder ins Gleichgewicht und zur ursprünglichen Stärke finden.
Das regelmässige Anwenden dieser besonderen Art der Massage kann daher ein körperlich angenehmes und seelisch unbefangenes Leben unterstützen.  
Die Massage wirkt stärkend, unterstützend, vorbeugend, also von Ursprung her heilsam. Vor all dem ist sie tiefst entspannend und wohltuend.  
 
Weiterführende Behandlung bei aufkommenden Lebensthemen:
Werden durch die Massage Lebensthemen ins Bewusstsein geholt, welche herangereift sind um genauer angeschaut zu werden, dann kann ich eine systemische Aufstellung empfehlen. Bei dieser Aufstellungsart wird bei dem blockierten Lebensthema hinter die Kulissen geschaut und man versucht mittels der Aufstellung zusammen zu erörtern, wo dieses Leiden seinen Ursprung hat, um dort heilende Impulse zu setzen.  

Dauer der Massage ca. 55 Min. / Kosten CHF 90.- (Barzahlung oder mit Karte)
Terminvereinbarung unter 079 196 58 48 oder info@makia-raeucherkunst.ch
 

systemische Aufstellung im Einzelsetting
Die systemischen Aufstellung mittels Gegenständen/Spielfiguren bietet eine alternative und sehr nachhaltige Heilmethode zur Lösung blockierter und "unheilen" Lebensthemen.  Das Thema des Klienten wird spielerisch auf einem "Feld" dargestellt, was zu einem Perspektivenwechsel führt und die ideale Plattform schafft um heilend zu abreiten.

Ich arbeite nach der ATMAWorks Methode,  welche der klassischen systemischen Arbeit  zwar ähnelt, sich aber doch in einem wichtigen  Punkt unterscheidet:
sie verwendet homöopathische Arzneien und Pflanzen, um eine blockierte Dynamik im systemischen Feld zur Lösung zu führen


Der Rauch als Energieträger
Die systemische Arbeit kann durch das Verräuchern von Pflanzen und homöopathischen Arzneien deutlich unterstützt werden. Rauch ist ein starker Informationsträger.  Die Pflanzen und Mittel werden so gewählt, dass sie dem blockierten Thema im System wiederspiegeln (homöopathisches Ähnlichkeitsprinzip + Miasma-Lehre ) . Durch die Feuerkräfte, also durch das Verräuchern einer Pflanze oder eines Globulis schlüsselt sich die darin enthaltene Information so nuanciert auf, dass sie mühelos vom Feld ,,gelesen" werden kann und eine heilende Rückerinnerung stattfindet. Das System erinnert sich an die ursprüngliche Ordnung/Ausgeglichenheit und das im Feld gebundene Thema kann sich nun nachhaltig wandeln. 

1Std./CHF 90.-  (Barzahlung oder mit Karte)
Terminvereinbarung unter 079 196 58 48 oder info@makia-raeucherkunst.ch