• geboren am 03.09.1990
  • aufgewachsen in Oberkirch, LU
  • fasziniert am Räuchern seit der Kindheit
  • 2006 - 2009: Ausbildung zur Detailhandelsfachfrau
  • 2010 - 2011: Jahresausbildung / Crafting bei der Zwischenwelt in Luzern
  • 2011 - 2012: Vertiefungsjahr in der Runenlehre, Zwischenwelt Luzern
  • 2012 - 2016: weitere Kursbesuche bei Willhelm Haas/ Zwischenwelt Luzern
  • 2010 - 2016: regelmässige Mitwirkung bei Ritualen zu Jahreskreisfesten
  • 2016 - 2017: Fachausbildung in ritueller Räucherkunde und systemischer Homöopathie bei Marlis Bader und Atita Hammes
  • 2018: energetische Fussmassage

Meine Herzensangelegenheit

Den Bezug zum Räuchern habe ich schon seit meiner Kindheit. Die verschiedenen Düfte der Harze, Kräuter und Wurzeln habe mich damals schon in ihren Bann gezogen.
Das Räuchern habe ich durch einen Freund meiner Eltern kennen gelernt und bekam dann auch mein erstes Räucherset zum 11. Geburtstag geschenkt.
Immer wieder auf's Neue bin ich überwältigt von der Wirkung der Pflanzen auf unser Wohlergehen.

Die Kunst des Räucherns besteht schon seit jeher und hat sich immer sehr bewährt. Nur deswegen wurde sie stets überliefert, bis sie in die heutige Zeit gefunden hat.
Der Gedanke daran das ich heute mit genau diesem Handwerk, was schon so lange überdauert hat, anderen Menschen helfen kann, finde ich nach wie vor immer wieder faszinierend.

Nach Jahren des Ausprobierens, Erfahrens, Wachsens und Erkundens habe ich mich entschlossen die Fachausbildung in ritueller Räucherkunde und systemischer Homöopathie zu machen. Jene hat mir für mein Handwerk, vor allem auch für Hausräucherungen sehr viele Erkenntnisse gebracht.
Heute bin ich regelmässig in diversen Häusern unterwegs und durfte schon manch interessantes Objekt in seiner vollen Wirkung erleben. Jedes Haus hat wieder seine eigene Geschichte und manchmal eben seine eigenen unerlösten Themen. Solche "unheile" Dynamiken zu wandeln und zu einer Heilung zu führen, berührt mich jedes Mal wieder erneut.

In meinem Räucherhüüsli in Ruswil biete ich zudem energetische Räucherbehandlungen an. Auch das Räuchern am Menschen hat eine  alte Tradition und ist auch heute noch sehr wirkungsvoll.
In der Ausbildung habe ich dann auch die systemische Aufstellung mittels dem Verräuchern und somit ins Feld bringen von Pflanzen und Homöopathischen Mitteln kennen gelernt. Diese Arbeitsweise hat mich total überzeugt und mit Freude biete ich in meinem Räucherhüüsli systemische Aufstellungen dieser Art an.

Ja, es gäbe noch viel zu erzählen, aber ich überlasse es Euch noch mehr über mich und meine Arbeit in Erfahrung zu bringen.
Dazu lade ich alle interessierten gerne ein, mich in meinem Räucherhüüsli zu besuchen.

herzlich, Yvonne Kunz
zert. Räucherfachfrau


image-9153737-IMG_8704_(2).JPG
image-8354834-IMG_8708-1webklein.jpg
image-8354828-IMG_8691_(2)webklein.JPG
image-8988485-IMG_20180615_104526.w640.jpg